Ferienhaus " Waldeva"

Ostseebad Binz

 

Das Ostseebad Binz liegt im Südosten der Insel Rügen am Prorer Wieck, einer weitgezogenen Bucht der Ostsee. Urkundlich erstmals erwähnt ist Binz 1318 als Fischerdorf Byntze. Heute ist der Ort das größte Seebad der Insel Rügen, vielleicht das schönste Deutschlands - bilden Sie sich darüber aber selbst ein Urteil - inmitten wunderschöner Natur.
Eingebettet ist Binz im Norden von den weitläufigen Waldgebieten der Schmalen Heide. Im Westen schmiegt sich Binz an den Schmachter See an und im Osten direkt an die Ostsee mit einem breiten, feinsandig, weißen Sandstrand. Im Süden umschließt Binz das sich bis an die Ortsgrenze von Sellin erstreckende bergige Waldgebiet, die Granitz.
Vom Klima her bietet das Ostseebad Binz ein mildes Reizklima mit fast 2000 Sonnenscheinstunden pro Jahr. Die klare Luft und die ruhige, beschauliche Lage versprechen Entspannung und Erholung pur. Deshalb ist Binz auch zum anerkannten heilklimatischen Kurort aufgestiegen.
Einzigartig ist die Bäderarchitektur, die gerade in Binz sehr vollkommen wiederentstanden ist.
Binz bietet das ganze Jahr über Erholung und Entspannung. Schauen Sie in den Veranstaltungskalender der Kurverwaltung von Binz - für alle Gäste finden Sie hier ein breites Angebot an Veranstaltungen.
Binz ist auch ein idealer Ausgangspunkt um die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen und auf dem nahen Festland ausgiebig zu Fuß, mit unseren Fahrrädern, Ihrem Fahrzeug aber auch mit der Binzer Bäderbahn oder auch dem "Rasenden Roland" - einer als technisches Denkmal erhaltenen Kleinbahn - zu erkunden. 

Ostseebad Binz - Ortsplan

© Copyright 2018 Webdesign Solarek - All Rights Reserved